FreiRaum

Sie wohnen in

Würzburg

Schweinfurt

Kitzingen oder

Volkach?

Dann erreichen Sie Obervolkach in 10 bis 30 Minuten.

Birgit Rapp

 

Heilpraktikerin für Psychotherapie

 

Zur Stettenburg 9

97332 Obervolkach

 

09381 - 803267

info@rapp-therapie.de

 

Rückschau

Tag der offenen Gartentür

 

Rosen und Clematis in voller Blüte...

 

Ein perfekter Sommertag im Garten vom FreiRaum und Atelier Rapp.

 

Viele Besucher und Besucherinnen erfreuten sich an den vielen individuell gestalteten Schatten- und Sonnenplätzen im Hanggarten am Fuße der Weinberge.

Der Kreis-der-Frauen

 

an einem märchenhaften Frühlingstag im Garten des FreiRaums

 

Kreativ sein, miteinander und für sich sein und die Sonne genießen...

 

Kreis der Frauen
Frauenkreis
Kreis der Frauen
Frauenkreis

Samhain - Jahreskreisfest

 

Viele Frauen, die gemeinsam zu Beginn der dunklen Jahreszeit ein Jahreskreisfest feiern.

Kerzen werden angezündet, Papierschiffchen mit guten Wünschen schwimmen die Volkach hinunter und Geschichten werden im großen Kreis getauscht.

Gutes Essen, ein Feuer im Garten...

 

Danke Karin und Mechthild für die stimmige Vorbereitung!

 

 

Kreis-der-Frauen
Veranstaltung für Frauen

 

 

 

 

Wechselzeit - Der gute Weg zur weisen Älteren

 

 

 

 

 

Ein Rundes  - drei Gruppen von Frauen

Die, die bereits über die Schwelle der Wechselzeit gegangen sind;

die, die mitten darin sind;

die, die die Schwelle ahnen, aber noch nicht erreicht haben.

 

Im Austausch miteinander und dem achtsamen Weg des Council folgend.

 

Es ist wohltuend, von anderen Frauen zu hören und sich vorzubereiten.

Es ist auch wohltuend, anderen Frauen etwas von dem Eigenen mitzugeben, sich mitzuteilen. Und zu spüren, jede ist anders. Sich zu trauen, dem eigenen Prozess zu folgen. Sich nicht zu normen. Sich Unterstützung zu holen und zu geben. Gerade von Frauen.

Es tut gut, nicht alleine zu sein.

Es ist wohltuend, von der Kraft zu hören, die wachsen kann, wenn die Schwelle überschritten ist.

 

Dann, der Nachklang am Feuer, draußen unter den Sternen. Und ja, natürlich, gemeinsam essen. Leckeres miteinander teilen von jeder, die teilgenommen hat. 

Schön war´s.