FreiRaum

Sie wohnen in

Würzburg

Schweinfurt

Kitzingen oder

Volkach?

Dann erreichen Sie Obervolkach in 10 bis 30 Minuten.

Birgit Rapp

 

Heilpraktikerin für Psychotherapie

 

Zur Stettenburg 9

97332 Obervolkach

 

09381 - 803267

info@rapp-therapie.de

 

TRAUMATHERAPIE (EMDR)

Wissenschaft

Hilfe durch EMDR
Hilfe durch EMDR

 

In der Traumatherapie - EMDR - wird mit bilateraler Stimulation gearbeitet.

Laut WISSENSCHAFTLICHEM BEIRAT PSYCHOTHERAPIE ist EMDR als wirksame Methode bei Erwachsenen mit einer posttraumatischen Belastungsstörung - z.B. nach einem Unfall, anerkannt.

 

Wirkweise

 

Nicht verarbeitete Traumen können durch Reize von außen – z.B. einen Geruch, - wieder in aller Intensität angetriggert werden.  Auch nach vielen Jahren ist das Trauma noch hochaktiv. Das bedeutet, dass wir permanent Energie benötigen, um Triggern auszuweichen.

 

Vorgehensweise beim EMDR

Bei einer erfolgreichen Traumatherapie (EMDR) reichen oft wenige Stunden um eine spürbare Entlastung zu erreichen.

 

Bilaterale Stimulation

Entweder durch:

  • geleitete Augenbewegungen von rechts nach links. Dabei führt die Therapeutin die Augen der Klientin durch Bewegung mit zwei Fingern. (keine Hypnose!)
  • Durch rechts- und linksseitiges Tappen der Schulter-oder Kniebereiche

  • Durch ein Audio-Scan Gerät, das über Vibrationssensoren die Handinnenflächen stimuliert.

  • Durch einen akustischen Reiz (Kopfhörer.) 

 

Durch bilaterale Stimulation während der EMDR - Sitzungen können Prozesse im neuronalen Netzwerk aktiviert werden, so dass eine Verarbeitung der traumatischen Situationen nachträglich möglich ist. Die Informationsverarbeitung im Gehirn wird durch diese Art der Traumatherapie sozusagen beschleunigt. 

 

Indikation für die Inanspruchnahme einer Traumatherapie

  • Posttraumatisches Belastungssyndron (PTBS)
  • Alpträume
  • Prüfungsängste
  • Beunruhigende und wiederkehrende Erinnerungen
  • Unfälle
  • Gewalterfahrung
  • traumatische Trennung 
  • extreme Trauerreaktion
  • Ängste, Phobien, Panikstörungen
  • u.a.

 

Haben Sie Fragen zum EMDR oder der Traumatherapie?

Rufen Sie mich an, dann können wir einen Kennenlerntermin vereinbaren

 

Eine Teilerstattung der Kosten oder auch die volle Kostenübernahme durch Ihre Haftpflicht - oder Unfallversicherung ist in manchen Fällen möglich.

 

 

Institut für EMDR und NLP
Institut für EMDR und NLP